Sängerkreis-OWL e.V.
Sing mit uns.

Über uns: Das sind wir ...

Der Sängerkreis Ostwestfalen-Lippe e.V. hat seine Entstehungsgeschichte als ehemalige

Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe im Landeschorverband Nordrhein Westfalen

im Deutschen Arbeitersängerbund.

 

Während der Nazizeit wurde der Deutsche Arbeitersängerbund verboten.

Nach Wiederzulassung durch die Alliierten im Jahr 1948 wurde der Deutsche Arbeitersängerbund zum

Deutschen Allgemeinen Sängerbund (DAS) wieder ins Leben gerufen.

 

Nach der Gebietsreform in Nordrhein Westfalen schlossen sich die drei Landesgruppen

Westfalen West Ruhrgebiet, Rheinland und Ostwestfalen Lippe zum Landeschorverband NRW zusammen.

Die drei Landesgruppen wurden fort an als eigenständige Bezirke fortgeführt.

 

Im Jahr 2005 schlossen sich die beiden großen Sängerbünde Deutscher Sängerbund (DSB) und der

Deutsche Allgemeine Sängerbund (DAS) auf Bundesebene zum Deutschen Chorverband (DCV) zusammen.

 

Auf Landesebene erfolgte die Vereinigung 2007 vom Sängerbund NRW (SB NRW) und Landeschorverband

NRW (LCV NRW) zum Chorverband NRW (CV NRW).

 

Ab diesem Zeitpunkt wurde auch der Name Bezirk OWL e. V. (Ostwestfalen-Lippe) zum Sängerkreis OWL e.V.

geändert.

 

Der Sängerkreis OWL e.V. besteht heute aus 17 Erwachsenenchöre und zwei Kinder- und Jugendchören.

 

Die Chöre decken alle Chorgattungen ab.

 

 

Stand Oktober 2015